Windows 8: Durchsuchen von PDF´s

 

Mit Windows 8 kann man sehr einfach den Inhalt von Dateien durchsuchen. Wichtig dabei ist die Option "Dateiinhalte" unter "Erweiterte Optionen" zu setzen.

Nach dem Update von Acrobat Reader 11 werden PDF´s nicht mehr durchsucht.
Das liegt an einem Überschreiben eines Eintrags in der Registry.
Sie können das rückgängig machen:

- regedit starten

- Zum HKEY_CLASSES_ROOT \. Pdf \ PersistentHandler. Erstellen Sie den Schlüssel, wenn es nicht existiert.
- Überprüfen Sie, dass der Wert 1AA9BF05-9A97-48C1-BA28-D9DCE795E93C ist. Wenn der Acrobat oder Reader installieren überschrieb die Eingabe mit F6594A6D-D57F-4EFD-B2C3-DCD9779E382E, bringe sie auf den ursprünglichen Wert.

Wenn Sie irgendwelche Drittanbieter-PDF iFilters installiert, installieren Sie sie.

Starten Sie den Windows Search Service:

Zum  Task-Manager Services .
Wählen Sie WSearch .
Der rechten Maustaste, und wählen Sie dann  RESTART.

Freitag, März 1, 2013 - 15:46